Category: Tipps & Tricks


Lagerfeuer leicht gemacht

Eine der einfachsten Methoden um ein Lagerfeuer zu machen und zu betreiben ist das “Anlehn”-Feuer. Dabei wird pyramidenförmig Brennholz an ein großes Brennholz geschichtet. Man beginnt im Aufbau mit Holz in Bleistift-Stärke, schrittweise gefolgt von größerem Holz. Lasse eine Lücke, um Zunder in das Innere der Pyramide bringen zu können. Schließe die Lücke mit kleinem Holz wenn der Zunder brennt.


Zu kalt für den Gaskocher?

Wenn dein Gaskocher bei kaltem Wetter nur schwer in Gang kommt, stelle ihn in einen Topfdeckel und Fülle diesen 2cm mit kaltem Wasser. Der Kocher wird nun mit ganzer Kraft arbeiten (der Brennstoff hat nun mindestens 0°C). Achtung! Kein heißes Wasser verwenden!


Tipps zum Zelten

Wenn es windig ist, sammeln sich die Mücken auf der windgeschützten Seite, um nicht weggeweht zu werden. Baue deshalb dein Zelt mit der Öffnung zum Wind auf. Du kannst dann das Zelt betreten ohne einen Mückenschwarm mit hinein zu bringen.


12 Tipps für warme Füße.

19th November

Halten Sie den ganzen Körper warm. Sollen Ihre Füße warm bleiben, reicht es nicht, sich auf diese zu konzentrieren. Warme Füße sind eine Sache des ganzen Körpers. Wird der Körper kalt, versorgt er vorrangig Herz, Gehirn und andere lebenswichtige Organe mit Wärme. Der Blutfluss zu Händen und Füßen nimmt dagegen ab. Oft friert man deshalb zuerst an Händen und Füßen, obwohl einem ansonsten warm ist.

1) Halten Sie Ihren Körper warm, indem Sie eine Mütze tragen. Um nicht an die Füße zu frieren, ist es daher wichtig, dass man auch am Rest des Körpers richtig gekleidet ist. Ein Kopf ohne Mütze wirkt wie ein Schornstein, aus dem ein Großteil der Körperwärme entweicht.

2) Vergessen Sie das Essen und Trinken nicht. Zur Aufrechterhaltung seines Wärmehaushaltes braucht der Körper Energie. Vergessen Sie deshalb nicht, ausreichend
zu essen und zu trinken. Um warm zu bleiben, bedarf es nicht unbedingt warmer Getränke. Wichtig ist, dass Speisen und Getränke energiereich sind. Lassen Sie die …



Popcorn Maschine selber bauen

29th September

Eine Popcornmaschine selber bauen ist super einfach und der volle Renner bei jedem Lagerfeuer. Man nehme zwei gleich große Metallabtropfsiebe (können ruhig alte sein, nicht zu klein, Achtung kein Plastik) einen Stock, Draht und eine kleine Zange.

Die beiden Siebe an den Siebohren (das sind die kleinen Dinger zum ablegen auf den Topf) mit einem kurzen Draht verbinden. Den Stiel des einen Siebes oben und unten mit Draht fest an den Stock befestigen. Beim unteren Ende darauf achten das der Draht ca. 5cm länger ist, wird zum Verschließen benutzt. Jetzt noch Mais ins Sieb geben, zuklappen und mit dem überstehenden Draht verschließen.

Fertig! Übers Feuer halten und lospoppen. Super cool, super show!
Hier noch ein paar Bildchen für den Zusammenbau



Mehr Matsch! von Andreas Weber

28th September

Wie riecht es im Wald? Wie fühlt sich ein Baumstamm an? Wie sieht ein Fink aus? Statt Frösche zu fangen, Baumhäuser zu bauen oder mit beiden Händen im Matsch zu wühlen, sitzen Kinder vor dem Fernseher oder Computer. Ohne Nähe zu Pflanzen und Tieren aber verkümmert ihre emotionale Bindungsfähigkeit. Empathie, Phantasie, Kreativität und Lebensfreude verschwinden. Andreas Weber hat ein beherztes Plädoyer für die Rettung der Kindheit geschrieben. Er ermuntert Eltern, mit ihren Kindern ein Biotop anzulegen, auch bei schlechtem Wetter nach draußen zu gehen und Brachen ausfindig zu machen, wo der Nachwuchs tun und lassen kann, was er will. Denn nur im Kontakt mit der Natur entfalten sich seelische, körperliche und geistige Potenziale, die Kinder zu erfüllten Menschen werden lassen.




Woodrocker Blog
Das letzte Kind im Wald?
Die heutigen Generationen sind die ersten seit Menschengedenken, die ohne direkte Beziehung zur Natur aufwachsen. Gleichzeitig sorgen Umweltkatastrophen dafür, die Natur immer weiter zu...
Matschhosen bei Ökotest “Not oder Elend”

Der Test ist zwar nicht der aktuellste, hier der Download, die Thematik jedoch immer noch brandaktuell. Hier brüsten sich Hersteller Testsieger zu sein...

12 Tipps für warme Füße.

Halten Sie den ganzen Körper warm. Sollen Ihre Füße warm bleiben, reicht es nicht, sich auf diese zu konzentrieren. Warme Füße sind eine...

Waldkindergarten: Ein pädagogisches Konzept mit Zukunft?

 

Waldkindergärten – Eine Idee aus den 68ern mit dem Leitsatz ´´Zurück zur Natur´´. Eine verrückte Idee von Ökos? Oder steht dahinter...

reima ist Testsieger!

In einem von der unabhängigen schwedischen Verbraucherschutzorganisation Testfakta durchgeführten Vergleichstest wurde für den Reimatec®+-Overall eine viermal höhere Verschleißfestigkeit als der Durchschnitt...